Landesmeisterschaften  Bahngehen am 11.05.19 in Falkensee

 

Jadon Henze Ak 15 und Veronique Schablick Ak12 nahmen an den Landesmeisterschaften im Bahngehen teil. Beide gingen den Wettkampf sehr couragiert an. Jadon wollte nochmal die Norm von 19 Minuten für die Deutsche Meisterschaft bestätigen. Er konnte seine Bestleistung über 3000m über eine Minute verbessern und kam mit einer hervorragenden Zeit von 16:45,45 min ins Ziel. Damit erzielte er den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft.

Für Veronique war die Landesmeisterschaft der erste Wettkampf über die 2000m Strecke. Sie teilte sich die Strecke gut ein und konnte zum Schluss ihr Tempo nochmal steigern. Sie wurde in einer Zeit von 13:38,53 min ebenfalls Zweite in der Landesmeisterschaft.


 


 

Bahneröffnungssportfest bei Union Schönebeck am 04.05.2019

Nach einem holprigen Start des Bahneröffnungssportfestes beim Union Schönebeck (einige Wettkampfrichter waren vor Startbeginn ausgefallen und auch die rechtzeitige Abgabe der Stellplatzkarten wurde von einigen Vereinen vergessen) zeigten die Athleten vom SV Lok Aschersleben trotz kühler Temperaturen und teils stärkerem Wind tolle Leistungen!

So belegte der jüngste Starter vom SV Lok Aschersleben Julian Weber (M8) einen tollen 2. Platz mit 718 Punkten im Dreikampf (50m Sprint, Weitsprung und Ballwurf). Auch die Sportler Sebastian Kriesche (M12), Joke Mika Maly (M13) und Paul Leo Dirnberger (M15) konnten wieder im Diskuswurf und Kugelstoßen die anderen Athleten auf die hinteren Plätze verweisen.

Neu für den SV Lok Aschersleben gingen dieses Mal Cedric Metzing (M14) und Hanna Tilgner (U18) an den Start. Beide Athleten zeigten trotz Wettkampfatmosphäre gute Leistungen und konnten ihre, im Training erreichten, Zeiten in den Laufdisziplinen (Cedric bei 2000m und Hanna bei 100m & 200m) verbessern.

In den Alterklassen W10 und W11 war die Teilnehmerzahl sehr hoch, doch auch hier konnte Romy Seehausen (W10) sich einen guten 4.Platz mit 1137 Punkten im Dreikampf sichern.

Zum Abschluss zeigte Sina Tilgner (W12) im Hochsprung Nervernstärke und sprang mit der hervorragenden Leistung von 1,25m auf Platz 1.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten und ein großes Dankeschön an alle Eltern und begleitenden Trainer des Wettkampfs!!!

 

 

Ergebnisübersicht

 

M8 3-Kampf



Julian  Weber 2.Platz 718 Punkte





M9 3-Kampf



Aaron Löffler 5.Platz 551 Punkte





M11 3-Kampf



Elias Löffler 6.Platz 854 Punkte





M12 Kugelstoßen



Sebastian Kriesche 2.Platz 7,47m





M13 Kugelstoßen



Joke Mika Maly 1.Platz 12,26m

Diskuswurf



Joke Mika Maly 1.Platz 32,30m





M14 2000m



Cedric  Metzing 1.Platz 7,49 Min.

Kugelstoßen



Cedric  Metzing 1.Platz 8,78m





M15
Kugelstoßen




Paul Leo Dirnberger 1.Platz 10,23m





W10 3-Kampf



Romy  Seehausen 4.Platz 1137 Punkte





W11 3-Kampf



Sarah Michelle Richter 8.Platz 1096 Punkte

Lara  Borowski 12.Platz 907 Punkte





W12 75 m



Ina  Neubert
11,34 sec.

Sina  Tilgner
11,96 sec.

Veronique Schablick
12,97 sec






Hochsprung



Sina Tilgner 1.Platz 1,25m






Weitsprung



Sina Tilgner 5.Platz 3,57m

Veronique Schablick 8.Platz 3,05m





W15 100m



Lara  Metzing 4.Platz 14,60 sec.

300m



Lara  Metzing 4.Platz 52,13 sec.





U18 100m



Hanna  Tilgner 3.Platz 16,43 sec.






200m



Hanna  Tilgner 3.Platz 36,43 sec.






Weitsprung



Hanna  Tilgner 3.Platz 3,61m

 

 


 

 

Erfolge beim Start in die Freiluftsaison (13.04.2019, Schönebeck)

 

Mitte April fand in Schönebeck der 1.Wettkampf dieses Jahr unter freiem Himmel für unsere Werfer statt. Obwohl Petrus sich genau diesen Tag für einen letzten Wintereinbruch mit Schnee und eisigen Temperaturen aussuchte, gingen die Athleten vom SV Lok Aschersleben in den Disziplinen Kugelstoßen und Diskuswurf, sowie in der U12 und U10 im Wurfdreikampf (Schlagball, Raketen- und Ringewurf) an den Start.

Das Teilnehmerfeld setzte sich aus Athleten der Sportschule und regionalen Vereinen zusammen. Alle unsere Werfer konnten sich in den Disziplinen Kugelstoßen und Diskuswurf in ihren persönlichen Bestweiten steigern und sich gemeinsam mit unseren U12 und U10 Kindern jeweils einen Platz auf dem Treppchen sichern.

 

M8 männlich

1. Platz Julian Weber (Dreikampf 851 Punkte)

 

3. Platz Marwin Herrmann (Dreikampf 822 Punkte)

M8 weiblich

3. Platz Lucy Ritter (Dreikampf 829 Punkte)

 

4. Platz Mia Sophie Schablick (Dreikampf 705 Punkte)

M9 männlich

3. Platz Aaron Löffler (Dreikampf 756 Punkte)

M11 männlich

3. Platz Elias Löffler (Dreikampf 1.118 Punkte)

M11 weiblich

2. Platz Sarah Michelle Richter (Dreikampf 1.110 Punkte)

M12 männlich

2. Platz Sebastian Kriesche (Kugelstoßen 7,66m)

M13 männlich

1. Platz Joke Mika Maly (Kugelstoßen 11,81m)

 

1. Platz Joke Mika Maly (Diskuswurf 37,03m)

 

3. Platz Joke Mika Maly (Speerwurf 28,79m)

M15 männlich

1. Platz Paul Leo Dirnberger (Kugelstoßen 10,87m)


 

 

2. Etappe Kila – Cup am 23.03.2019 in Halle (Saale)

 

Am 23.März ging es mit einem U8-Team (Lela Fernandez, Luise Globig, Lorenz Globig, Tomke Görsch, Florian Kriesche & Lara Stach) und einem U10-Team (Marwin Herrmann, Paul Korge, Kim Kühne, Aaron Löffler, Arne Metzing, Finn Reitmann, Lucy Ritter, Mia Schablick, Julian Weber & Jan Wohlfeil) zur 2.Kila-Cup-Veranstaltung des Jahres in die Brandbergehalle.

In der U10 standen die Disziplinen Medizinballstoßen, Mehrfachspringen, 40m- Hindernisstaffel und der Teambiathlon auf dem Programm. Die U8 durfte sich im Stabsprung, Medizinballstoßen, 30m-Hindernissstaffel und im Biathlon messen.

Alle gaben wieder ihr Bestes und am Ende konnte sich das Ergebnis erneut sehen lassen.

Die U10 (vor dem Team-Biathlon auf Platz 3) fiel aufgrund einer Verletzung (die eine Strafe von 30 Sekunden!! nach sich zog) auf den 5.Platz zurück.

Die U8 konnte sich sogar einen Platz im Mittelfeld beim Biathlon erlauben und stand trotzdem am Ende hochverdient auf dem obersten Treppchen! Eine Einzelwertung erfolgte dieses Mal nicht.

Ein großes Lob an alle Athleten und Unterstützer! Weiter geht es dann am 26.05.2019 in Halle (Saale), dann endlich unter freiem Himmel!

 

 

 


 

Erfolgreicher Start bei den

Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften

mit Winterwurf in Halle/Saale

 

Auch unsere Senioren von Lok Leichtathletik sind wieder sehr erfolgreich in das neue Wettkampfjahr gestartet. So konnte sich bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften, vom 01.03.-03.03.2019 mit Winterwurf in Halle/Saale, Frank Löffler mit 49.43m den 3.Platz im Speerwurf sichern.

In der AK 50, in der er ab diesem Jahr startet, bedeutet das, dass er erst einmal mit dem neuen Speergewicht von 700g zurechtkommen muss. Bis Ende letzten Jahres hatte er mit dem 800g Speer geworfen. Seinen ersten Wettkampf in der neuen Altersklasse hat er dazu benutzt, verschiedene Speere zu testen und deren verschiedene Flugeigenschaften auszuprobieren. Unter diesen Bedingungen ist er mit dem 3. Platz sehr zufrieden. Natürlich ist noch Luft nach oben, schätzte er selber seine Leistung nach dem Wettkampf ein.

 

 

 


 

 

Super Start beim 1. Kila Cup Wettkampf in diesem Jahr!

Am 23. Februar fand die erste KiLA-Cup-Veranstaltung des Jahres in Halle/Saale statt. Unser Verein war mit 2 Teams der U10 und einem Team der U8 vertreten. Für die Mehrheit unsere „Kleinen“ war es der erste Wettkampf und die Aufregung dementsprechend groß. In der U10 standen die Disziplinen Sprint, Stabweitsprung, Medizinballstoßen und die Hindernisstaffel auf dem Programm. Die U8 musste sich im Sprint, Zielweitsprung, Medizinballstoßen und der Hindernisstaffel bewähren. Alle Teilnehmer haben sich wacker geschlagen und am Ende stand ein Superergebnis zu Buche:

 

  • Sieg des Teams U8 in der Besetzung: Jannic Barthel, Lela Fernandez, Luise Globig, Tomke Görsch, Florian Kriesche und Lara Stach
  • Zweiter Platz des Teams Lok 1 in der U10 (von 17 Mannschaften!) in der Besetzung: Marwin Herrmann, Paul Korge, Kim Kühne, Aaron Löffler, Lucy Ritter, Klara Rösler und Julian Weber     
  • Dritter Platz in der Einzelwertung der Altersklasse W7: Lara Stach
  • Erster Platz in der Einzelwertung der Altersklasse M7: Tomke Görsch
  • Zweiter Platz in der Einzelwertung der Altersklasse M7: Jannic  Barthel
  • Dritter Platz in der Einzelwertung der Altersklasse W9: Lucy Ritter


Wir gratulieren allen Teilnehmern und danken auch den mitgereisten Eltern für die Unterstützung. Gespannt schauen wir in Richtung 23. März, denn da heißt es auf ein Neues!

 


 

 

 

 

28.09.19

3. Kila-Cup des SV Lok U8- U10

Aschers-leben

22.09.19

Alle+

Helfer 

 

14./15.12.19

BM ab AK 10

Halle

03.12.19

Frahm